Hier haben wir für euch eine kleine Liste an Statements aufgestellt, die die Betriebswirtschaftslehre betreffen.
Diese könnten so auch als Frage in einer Multiple Choice Klausur in eurem Studium oder Schule dran kommen.

Die folgenden Statements sind alle richtig!

- Bei positivem Kapitalwert liegt der interne Zinsfuß über dem Kalkulationszinsfuß
- Die Ammortisationszeit ist kein Maß für die Rentabilität einer Investition, sondern ein richtwert.
- Ein positiver Kapitalwert bedingt eine positive Annuität
- Bei den dynamischen verfahren ist die Abschreibung grundsätzlich nicht zu berücksichtigen
- Bei den dynamischen Verfahren muss der Restwert mit berechnet werden.
- Desto höher der Restwert einer Investition, desto größer muss auch der anzusetzende kalkulatorische Zins sein.
- Wenn der Kalkulationszinsfuß steigt, sinkt der Kapitalwert
- Wenn der interne Zinsfuß dem Kalkulationszinsfuß gleich ist, dann ist der Kapitalwert gleich null

Nichts gefunden? Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

;