Es gibt mehrere interessierte Anspruchsgruppen eines Unternehmens. Diese werden im Fachjargon Stakeholder genannt.

Man unterscheidet im Allgemeinen unter internen Anspruchsgruppen und externen Anspruchsgruppen.

Unter die internen Stakeholder fallen folgende:

- Eigentümer
- Management
- Mitarbeiter

Unter die externen Stakeholder seien folgende genannt:

- Fremdkapitalgeber
- Lieferanten
- Kunden
- Konkurrenz
- Allgemeine Öffentlichkeit

Nichts gefunden? Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ähnliche Artikel



;