Wer mit seinem Samsung Galaxy S3 den vorinstallierten Internetbrowser von Android nutzt und sich gerne ein paar Lesezeichen speichert, der wird irgendwann das Problem bekommen, dass diese nicht mehr unter "Lokal" gelöscht werden können:

Solltet ihr den gleichen Fehler auf eurem Samsung Galaxy S3 mit den Lesezeichen vorfinden, dann zeigen wir euch hier nun, wie man diese Lesezeichen dennoch löschen kann:

Als Erstes muss die App "Internet" über den Taskmanager geschlossen werden. Danach geht ihr vom Homescreen des Samsung Galaxy S3 auf Menü --> Einstellungen --> Anwendungen --> Alle

Hier sucht nach "Internet" und öffnet so die App Info dazu.  Als Erstes muss nun über den Button "Stopp erzwingen" die Internet App angehalten werden. Anschließend drückt auf den nächsten Button  mit der Aufschrift "Cache leeren" klicken und darauf wiederrum auf den Button  "Daten löschen" klicken.

Abschließend öffnet nun wieder die Internet App und es sollte nun möglich sein die vorhandenen Lesezeichen mittels langem Drücken auf das entsprechende Lesezeichen ( Menüpunkt löschen anwählen ) wieder zu löschen. Wichtig dabei ist, dass ihr in der App-Info alle drei Buttons in der Reihenfolge "Stopp erzwingen" --> "Cacher leeren" --> "Daten Löschen" anklickt.




Nichts gefunden? Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren



;