Wenn Sie auf Ihrem Samsung Galaxy S4 die App S Health ausführen und dort die Funktion "Wohlfühlstufe" nutzen, dann kann es passieren, dass die Meldung "Ihre Umgebung wird geprüft" nicht mehr verschwindet und keine aktuellen Sensordaten abgerufen werden. Dies liegt nicht an einem defekten Temperatur- oder Feuchtigkeitssensor eures Samsung Galaxy S4, sondern an der Software an sich. Wenn das bei euch auch der Fall ist, dann kann man diesen Vorgang beschleunigen indem man folgenden Tipp ausführt:

Öffnet mit eurem Samsung Galaxy S4 das Menü und anschließend die Einstellungen. Geht hier auf den Reiter "Optionen" und von dort weiter auf "Anwendungsmanager". In diesem muss man nun auf die Registerkarte "Alle" wechseln und dort nach folgenden Komponenten suchen:

- S Health

- Sensor Service

Tippt nacheinander diese Anwendungen an und führt folgende Aktion durch:

In der App-Info, welche sich nach dem Antippen öffnet, findet Ihr einen Button mit "Cache leeren". Tippt diesen an und es wird der aktuelle Cache der Anwendung gelöscht und anschließend neu geladen. Dabei werden keine Daten von euch in S Health gelöscht.

Führt diese Aktion bei beiden Anwendungen, S Health und Sensor Service aus und Ihr werdet in der App S Health wieder ohne Probleme die Wohlfühlstufe nutzen können. Somit ist es kein Problem mehr auf dem Samsung Galaxy S4 auch den Temperatursensor und den Feuchtigkeitssensor zu nutzen.


Dieser Tipp hat geholfen? Bleib aktuell und folge uns auf:

Facebook

oder

Nichts gefunden?

Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:

Kommentare (0)

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?