Google startet aktuell seinen neuen Dienst "Android Geräte Manager", mit welchem man sein Smartphone über das Google Konto orten und bei Bedarf Daten löschen kann. Diese Funktion ist sehr nützlich, da man so bei Verlust des Smartphones Aktionen durchführen kann, um zum Beispiel wichtige Daten mittels Werksreset ferngesteuert zu löschen. Auch ist es möglich das Smartphone anzurufen, sodass dieses klingelt und so möglicherweise leichter gefunden werden kann. Durch den Android Geräte Manager stehe nun also Funktionen bereit, die einem helfen sein Smartphone wieder zu finden, oder bei Verlust alle Daten komplett zu löschen. Auf dem Samsung Galaxy S4 ist dieser Service bereits verfügbar und wir möchten euch nun erklären, wie Sie den Android Geräte Manager nutzen können.

Dazu prüfen Sie bitte zuerst, ob der Service auf Ihrem Samsung Galaxy S4 bzw. auch einem anderen Android Smartphone installiert wurde. Gehen Sie dazu auf Menü --> Einstellungen --> Registerkarte "Optionen" --> Sicherheit --> Geräteadministartoren. In diesem Untermenü für mögliche Geräteadministratoren sollten Sie nun den Eintrag "Android Gerätemanager" sehen. Dieser ist nötig, damit man über das Google Konto auf das Smartphone zugreifen kann.

Ist der Eintrag vorhanden, aktivieren Sie diesen bitte, indem Sie das Häckchen in der Checkbox setzen. Eine Meldung wird angezeigt, wo nochmals auf die Rechte dieses Geräteadministrators hingewiesen wird. Tippen Sie nun auf "Aktivieren" um den Dienst volständig zu aktivieren.

Ihr Samsung Galaxy S4 ist nun für den Service vorbereitet. Gehen Sie nun auf die Seite "Google Android Manager" und loggen Sie sich mit den Zugangsdaten Ihres am Smartphone eingerichteten Google Kontos ein. Sie können links oben nun Ihr Gerät, bzw. zwischen allen genutzten Geräten auswählen, die Sie gerne orten möchten. Tippen Sie dazu das entsprechende Android Gerät, in unserem Fall das Samsung Galaxy S4 mit der Gerätenummer GT-I9505 an.

Sie können nun das Gerät auf der Karte sehen, an dem Ort, wo dieses sich im Moment befindet. Über den Button "Anrufen" können Sie das Smartphone für fünf Minuten klingeln lassen, um so dieses leichter wiederzufinden. Auch können Einstellungen für einen Werksreset vorgenommen werden, welcher von der Ferne, also vom Computer zu Hause, gestartet werden kann.

Wichtig für alle diese Funktionen ist, dass das Android Smartphone über eine mobile Datenverbindung mit dem Internet verbunden ist, da nur so mittels dem Android Geräte Manager darauf zugegriffen werden kann. Der Dienst wird im Laufe der nächsten Wochen für alle Android Smartphones zur Verfügung stehen und auch eine App wird seitens Google dafür noch bereitgestellt.



Nichts gefunden? Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

;