Wenn Sie sehr viele Apps auf Ihrem Samsung Galaxy S4 verwenden, macht es unter Umständen Sinn diese in Ordner zu verschieben. Dazu gibt es unter Android Jelly Bean die Möglichkeit neue Ordner zu erstellen, in welche die Apps dann verschoben werden können. Wir möchten Ihnen nun erklären, wie Sie einen neuen Ordner auf dem Samsung Galaxy S4 anlegen und anschließend Apss dorthin verschieben.

Öffnen Sie dazu mit Ihrem Samsung Galaxy S4 das Menü und gehen Sie anschließend auf eine noch freie Seite, wo SIe den Ordner hinzufügen können. Tippen Sie nun einmal auf die Optionen-Taste und es wird sich ein Menü öffnen, in welchem man nun den Eintrag "Ordner erstellen" antippen muss, um einen neuen Ordner im Menü anzulegen. Sie können nun noch einen Ordnernamen vergeben und danach beginnen Apps dorthin zu verschieben.

Gehen Sie dazu wie folgt vor: Tippen Sie auf die Optionen Taste und wählen Sie dann im Menü den Eintrag "Bearbeiten" aus. Verschieben Sie nun die Apps, die Sie gerne in dem neu angelegten Ordner haben möchten dorthin. Tippen und halten Sie dazu auf die App, bis sich diese abhebt und verschieben lässt. Gehen Sie so mit allen Apps vor, die Sie gerne in diesen ordner verschieben möchten.

Sie haben nun wieder eine bessere Übersicht auf Ihrem Samsung Galaxy S4 und wissen, wie man einen neuen Ordner anlegt.



Nichts gefunden? Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren



;