Wenn Sie auf Ihrem Sony Xperia Z eine Internetseite mit dem Chrome Browser geöffnet haben, dann wird diese automatisch in einem Verlauf des Browsers gespeichert. So kann man nachvollziehen, auf welchen Internetseiten man mit seinem Sony Xperia Z gesurft hat, was an und für sich recht praktisch ist, aber durchaus auch schlecht sein kann, wenn man zum Beispiel Geschenke eingekauft hat und man nicht möchte, dass jemand herausfindet, wo man diese erworben hat. Deswegen kann man natürlich diesen Browserverlauf auf dem Sony Xperia Z wieder löschen. Wie man auf dem Sony Xperia Z den Verlauf des Internetbrowsers von Chrome löscht, das erklären wir euch nun in diesem Artikel:

Öffnet dazu zuerst den Chrome Browser auf eurem Sony Xperia Z. Tippt nun auf den Button Menü und anschließend auf den Eintrag "Einstellungen". Es wird sich nun das Menü für die Einstellungen öffnen. Weiter gehts indem iHr auf "Datenschutz" tippt, was euch zum nächsten Untermenü führen wird. Hier findet Ihr am Ende der Seite ein Feld mit "Browserdaten löschen". Tippt den Eintrag an und Ihr könnt folgende Daten von eurem Sony Xperia Z löschen:

  • Browserverlauf löschen
  • Cache leeren
  • Cookies/ Daten löschen
  • Passwörter löschen
  • AutoFill-Daten löschen

Setzt überall dort einen Haken, wo Ihr die Löschen-Funktion ausführen möchtet. Tippt nun zum löschen der Browserdaten auf den Button "Löschen". Der Chrome Browser eures Sony Xperia Z wird nun automatisch alle Daten löschen, welche Ihr zuvor ausgewählt habt. Wenn Ihr nun anschließend den Chrome Browser wieder nutzt, werden keine Internetseiten mehr vorgeschlagen, welche Ihr mit eurem Sony Xperia Z besucht habt, noch werden diese im Verlauf erscheinen.

Ihr wisst nun, wie man auf dem Sony Xperia Z und dem Chrome Browser den Verlauf des Chrome Browsers löscht.



Nichts gefunden? Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

;