Wenn Sie auf dem Nexus 5 gerne mit der Spracherkennung beim Schreiben von Texten wie E-Mail, SMS oder Memos arbeiten wollen, dann wird Ihnen mit Sicherheit schon aufgefallen sein, dass diese Funktion auf der Tastatur nicht implementiert ist. War man von der Samsung tastatur zum Beispiel gewohnt, dass die Spracherkennung links neben der Leertaste ist, findet man beim Nexus 5 dort keine solche Funktion. Allerdings muss man trotzdem nicht komplett auf die Spracherkennung zum Diktieren von Texten beim Nexus 5 verzichten. Mit diesem kleinen Trick könnt Ihr trotzdem noch Texte sprechen, die dann direkt in Textzeichen umgewandelt werden. Und das funktioniert so.

Öffnet eine App, in welcher Ihr die Tastatur verwenden müsst. Nehmen wir als Beispiel Hangouts, welche zum Schreiben von SMS unter Android KitKat 4.4 verwendet wird. Ist die Tastatur nun geöffnet, macht Folgendes: Zieht von oben die Statusleiste in den Bildschirm. Hier werdet Ihr nun einen Eintrag unter "Aktuell" sehen der wie folgt lautet: "Eingabemethode wählen". Tippt diesen an und Ihr erhaltet ein Pop-Up, in welchem nun der Eintrag "Google Spracheingabe" angewählt werden kann. Setzt die Makierung dort und es wird automatisch die Spracherkennung von Google aktiviert, mit welcher Ihr nun wie gewohnt eure Texte dem Nexus 5 diktieren könnt.

Leider muss dieser Trick jedesmall angewendet werden. Die tastatur bzw. das Android System speichert die Einstellung nicht auf eurem Nexus 5.



Nichts gefunden? Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

;