Wenn Sie zum Surfen im Internet den Firefox Browser verwenden, dann kann es Ihnen passieren, dass während Sie einen Text in einem Editor schreiben folgender Fehler auftritt.

Der aktuelle Tab, inklusive Editor wird im Firefox geschlossen. Der bereits geschriebene Text, sei es eine E-Mail oder eine Textnachricht geht dadurch vollständig verloren, was natürlich sehr ärgerlich ist. Ist euch die beschriebene Problematik auch schon öfter passiert, dann möchten wir euch hier einen Ansatz zeigen, weshalb dieser Fehler im Firefox auftritt und wie man diesen vielleicht beheben kann.

Es handelt sich hierbei nicht um einen wirklichen Fehler, sondern vielmehr eine ungünstige Tastenkombination. Denn schreibt man schnell einen Text innerhalb eines Editors, welcher durch den Firefox angezeigt wird, dann kann folgendes passieren.

Möchte man als Großbuchstaben das "W" schreiben, dann drückz man dazu die Shift-Taste + W.

Nun ist es so, dass eine Tastenbelegung beim Firefox zum Schließen des aktuell angezeigten Tabs wie folgt geht: Strg +W

Das ist natürlich sehr ungünstig, da man aus Versehen bei dem Anfangsbuchtsaben "W" sehr leicht mal auf die Strg-Taste an Stelle der Shift-Taste gelangen kann und so der Firefox Tab geschlossen wird. Leider kann man im Firefox dieses Tastenkürzel nicht deaktivieren. Deswegen empfehlen wir euch folgendes Addon downzuloaden: Customizable Shortcuts

Dieses Addon erlaubt es die Shortcuts in Firefox abzuändern, also auch den "Schließe aktuellen Tab Shortcut" mit Strg +W

Wir hoffen, dass Ihr nun wisst, woher der Fehler  bei eurem Firefox kommt und dass dieser Lösungsansatz euch vor weiteren zufällig geschlossenen Tabs hilft.

 



Nichts gefunden? Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

;