Wenn Ihr auf eurem Samsung Galaxy S3 das aktuelle Android jelly Bean 4.3 Firmware Update installiert habt, dann ist es ratsam einen so genannten Werksreset durchzuführen, da dieser Probleme mit der neuen Version beheben kann. Allerdings werdet Ihr sicher bemerkt haben, dass das Menü für die Einstellungen in Android Jelly Bean 4.3 auf eurem Samsung Galaxy S3 nun anders aussieht, als es das unter Android Jelly bean 4.2.2 der Fall war. Deswegen möchten wir euch nun erklären, wo man bei der neuen Firmware Android jelly Bean 4.3 die Möglichkeit für den Werksreset findet, mit der man alle Daten von dem Smartphone restlos löschen kann.

Dazu öffnet vom Homescreen eures Samsung Galaxy S3 aus das Menü und anschließend die Einstellungen. Navigiert hier auf den Reiter "Konten". In der liste, scrollt bis an das Ende der Seite zu der Sektion "Datensicherungsoptionen". Wählt hier den Menüpunkt "Sichern und Zurücksetzen" aus und anschließend im nächsten Untermenü "Auf Werkseinstellungen zurücksetzen". Haben Sie diesen Eintrag angetippt, wird ein Assistent gestartet, welcher Sie durch den Prozess der Werkseinstellung zurücksetzen führt.

Beachten Sie, dass vor einem Werksreset alle Daten gesichert werden müssen, da diese im Anschluss komplett gelöscht werden.Sie wissen nun, wo man auf dem Samsung Galaxy S3 mit Android Jelly Bean 4.3 die Funktion "Auf Werkseinstellungen zurücksetzen" findet.


Dieser Tipp hat geholfen? Bleib aktuell und folge uns auf:

Facebook

oder

Nichts gefunden?

Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:

Kommentare (2)

  1. Peter

Danke!!!

 
  1. Robert

:lol: Dankeschön :-)<br />Das war sehr hilfreich

 
There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?