Nachdem Ihr euer Samsung Galaxy S5 auf das neue Android Lollipop Firmware Update und auch die neuen Google Play Services aktualisiert habt, kann es vorkommen, dass Ihr statt Zahlen kleine weiße Quadrate auf eurem Dsiplay seht. Meist seht Ihr diese weißen Quadrate wenn Ihr eine Zahl über das Ziffernfeld eingeben müsst. Deswegen treten die weißen Quadrate bei eurem Samsung Galaxy S5 auch meist bei der Sim Pin Eingabe oder bei der Eingabe des Sperrbildschirm-Pins auf. Das sieht dann in etwa so aus:

Die weißen Quadrate stammen von einem falsch geladenen Zeichensatz. Die Ursache muss hier wohl mit dem Update auf Android Lollipop zusammenhängen oder aber mit dem Update auf die neuen Google Play Services.

Der Fehler mit den weißen Quadraten kann kurzfristig behoben werden, indem Ihr das Samsung Galaxy S5 neustartet. Anschließend sind diese für unbestimmte Zeit verschwunden, werden allerdings irgendwann wieder kommen. Um das Problem gänzlich zu lösen, probiert der Reihenfolge nach diese Tipps:

1. Google Play Services Cache löschen

2. Wipe Cache Partition durchführen

3. Samsung Galaxy S5 auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Wir hoffen, dass die weißen Quadrate mit einem unserer Tipps nun nicht mehr bei eurem Samsung Galaxy S5 auf dem Display während der Eingabe von Zahlen erscheinen.


Nichts gefunden? Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:

Kommentare (0)

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?