Das Samsung Galaxy S6 hat zum ersten mal ab Werk einen Virenscanner installiert, mit welchem man nach Bedrohungen auf dem Smartphone suchen kann. Wir empfehelen euch diese Virenscanner von Zeit zu Zeit laufen zu lassen, um so die Sicherheit auf eurem Samsung Galaxy S6 zu erhöhen. Der Virenscanner wird von Samsung in Kooperation mit McAffee bereitgestellt. Wir zeigen euch jetzt, wo man auf dem Samsung Galaxy S6 den Virenscanner finden kann.

Öffnet dazu vom Homescreen des Smartphones aus das Hauptmenü und dann die Einstellungen.

In diesen findet Ihr wenn Ihr ein Stück nach unten scrollt den Eintrag "Gerätesicherheit". Öffnet das Untermenü und tippt anschließend nochmal auf "Gerätesicherheit", Ihr seht nun eine Art Schutzschild. Ist dieses gelb, dann solltet Ihr dringend einen neuen Scan laufen lassen. Wenn das Schild blau ist, dann ist euer Samsung Galaxy S6 erst vor kurzem auf Bedrohungen gescannt worden.

Sollte das Schild gelb sein, dann scrollt nach unten und tippt dann auf den Button "Gerät durchsuchen". Die Software scannt nun euer Smartphone auf etwaige Bedrohungen.

Alternativ könnt Ihr auch über den Smart manager den Virenscanner öffnen. Tippt dazu auf Menü --> Smart Manager --> Gerätesicherheit.

Ihr wisst nun, wie Ihr das Samsung Galaxy S6 ab Werk mit einem Virenscanner schützen könnt.



Nichts gefunden? Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren



;