In diesem Artikel erklären wir euch, wie man das Huawei P8 auf Werkseinstellungen zurücksetzen kann. Dieser so genannte Werksreset, auch bekannt unter Hard Reset, löscht den internen Gerätespeicher und alle darauf enthaltenen Daten. Anschließend wird automatisch das Android Betriebssystem neu installiert.  Dies ist manchmal notwendig, vor allem dann wenn Sie das Huawei P8 verkaufen wollen oder die Android Software seltsames Verhalten an den Tag legt, was nicht mehr anders zu lösen ist.

Und so führen Sie auf dem Huawei P8 einen Werksreset aus, mit dem das Smartphone auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wird. Achtung! Denken Sie daran vorher ein Backup Ihrer Daten zu machen!

Öffnen Sie auf dem Huawei P8 vom Startbildschirm aus das Menü und dann die Einstellungen. Gehen Sie hier auf "Alle" und dann auf "Sichern und Zurücksetzen". Tippen Sie im nächsten Übersichtsbildschirm auf "Werkseinstellungen zurücksetzen" --> "Gerät zurücksetzen". Anschließend wird der Prozess gestartet, welcher alle Daten auf dem Smartphone löscht und das Gerät zurücksetzt.

Der Status ist nun der, als ob das Huawei P8 noch nie in Benutzung war. Ihr wisst jetzt, wie man auf dem Huawei P8 einen Hard Reset durchführt.


Nichts gefunden? Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:

Kommentare (2)

  1. Thomas

Hallo <br />ich habe ein Huawei g8. ich habe beim einrichten kein passwort für die bildschirmsperre eingegeben. nun verlangt das phone nach dem einschalten ein passwort. ich habe keins. was soll ich jetzt machen.

  Anhänge
 
  1. Ramona

Wenn ich auf werkseinstellung gehe will er einen Pin. Wie ist der Pin? Danke schon mal

  Anhänge
 
There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?