Das Motorola Moto G ist im Jahr 2015 nun in der dritten generation erschienen und besticht durch die Möglichkeit die Vorder- und Rückseite des Gerätes selbst gestalten zu können. Neben guten technischen Daten ist das Smartphone im Vergleich zur Konkurrenz preiswert und definitiv eine sehr gute Alternative.

Solltet Ihr euch für das neue Motorola Moto G entscheiden, dann prüft bitte ob auch eure aktuell verwendete Sim karte in das Gerät passt. Denn nur so könnt Ihr dann wenn Ihr das Smartphone erhaltet auch sofort damit telefonieren und das mobile Internet nutzen.
 Da es derzeit verschiedene Sim karten Formate gibt, geben wir euch nun die Info, welche Sim karten Größe das Motorola Moto G benötigt:

Das Motorola Moto G benötigt eine Micro Sim Karte

Die Micro Sim Karte ist eine Zwischengröße und wurde bislang in den meisten Smartphones verwendet. Solltet Ihr eine andere Sim Karten Größe vesitzen, dann habt Ihr die folgenden Möglichkeiten:

Ihr besitzt eine Standard Sim Karte: Hierfür gibt es so gennante "Sim Karten Stanzen". Eine Sim Karten Stanze, schneidet ähnlich einem Locher das richtige Format aus eurer Standard Sim Karte aus, wenn diese größer ist. Solche Sim Karten Stanzen gibt es bereits für wenig Geld hier: "Gute Sim Karten Stanzen"

Ihr besitzt eine Nano Sim Karte: Mit einem Sim Karten Adapter können ohne ProblemeNano Sim Karten auf ein größeres Format konvertieren und somit verwendet werden. Solche Sim Karten Adapter Sets gibt es günstig zum Beispiel hier: "Günstige Sim Karten Adapter".

 Alternativ könnt Ihr auch bei eurem Mobilfunkbetreiber eine neue Sim Karte anfordern, was aber mit Kosten von 10€ - 25€ verbunden sein kann.

Ihr wisst nun, welche Möglichkeiten Ihr besitzt, wenn eure Sim Karte nicht in euer neues Motorola Moto G passt, weil diese zu groß bzw. zu klein ist.



Nichts gefunden? Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

;