Das Huawei Mate S gehört optisch mit zu den schönsten Smartphones, die es derzeit auf dem Markt gibt. Deswegen gibt es sicher einige von euch, die sich für dieses schöne Smartphone entschieden haben.

Damit die Freude nicht getrübt wird, wenn Ihr das Smartphone erhaltet solltet Ihr euch darüber im Klaren sein, ob eure aktuell verwendete Sim Karte auch in dem Huawei Mate S weiterhin verwendet werden kann. Da es aktuell drei verschiedene Sim Karten Typen gibt ist diese Frage wichtig zu klären, da ansonsten bei Erhalt nicht telefoniert werden kann.

Hier die Antwort: Das Huawei Mate S benötigt eine Nano Sim Karte

Die Nano Sim Karte ist der kleinste Sim Karten-Typ, der aktuell auf dem Markt ist. Solltet Ihr keine Nano Sim Karte besitzen, sondern eine Standard oder Micro-Sim Karte, dann habt Ihr jetzt die folgenden Möglichkeiten:

Möglichkeit 1: Sim Karten Locher

Mit einer Sim Karten Locher kann man aus einer Standard- oder Micro-Sim karte sehr leicht eine Nano-Sim Karte lochen. Dazu werden Schablonen mitgeliefert, die dann der Größe der Nano-Sim entsprechen.

Solche Sim Karten Stanzen gibt es für wenig Geld zum Beispiel bei Amazon

Möglichkeit 2: Nano Sim Karte bei Mobilfunkbetreiber anfordern

Euer Mobilfunkbetreiber schickt euch natürlich auch eine neue Nano Sim Karte zu. Dies ist mit Kosten von 10-25€ verbunden (je nach Mobilfunkanbieter).

Ihr wisst nun, welche Sim Karte das neue Huawei Mate S benötigt und wie Ihr eine Nano Sim Karte dafür erhaltet, sodass Ihr damit telefonieren und das mobile Internet nutzen könnt.


Dieser Tipp hat geholfen? Bleib aktuell und folge uns auf:

Facebook

oder

Nichts gefunden?

Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:

Kommentare (0)

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?