Das Samsung Galaxy S6 hat eine sehr gute Kamera mit 16 Megapixeln auf der Rückseite und einer 5 Megapixel Kamera uf der frontseite installiert. Damit können neben normalen Aufnahmen auch Serienbilder gemacht werden. Serienbild bedeutet, dass viele Bilder schnell nacheinander aufgenommen werden. Das Samsung Galaxy S6 bietet diese Möglichkeit durch den sehr schnellen Prozessor an.

Solltet Ihr noch keine Serienbilder mit dem Samsung Galaxy S6 aufgenommen haben, dann erklären wir euch nun kurz, wie das mit dem Smartphone geht.

1. Öffnet dazu die Kamera-App. Ihr müsst für Serienbilder keinen neuen Modus öffnen. Der Auto-Modus reicht vollkommen

2. Um nun ein Serienbild aufzunehmen, drückt auf den Auslöser und bleibt auf diesem - die Serienbildfunktion startet jetzt

3. Bleibt so lange mit dem Finger auf dem Auslöser, bis euer Serienbild aufgenommen ist. Fertig!

Ihr wisst nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S6 eine Serienbildaufnahme starten kann. Diese wird auch als solche in der galerie behandelt. Das ist nützlich, vor allem dann wenn Ihr Bilder aus der Serie löschen möchtet.



Nichts gefunden? Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Kommentare  

#1 Brandt 2016-04-21 18:26
Serienbild ist die blödste Erfindung überhaupt. Was für einen Sinn soll das haben, 10-50 Bilder nacheinander abzudrücken, dann mach ich doch gleich ein Video. -
Und noch schlimmer ist, dass man das nicht ausschalten kann. Oder kann man?
Zitieren
;