Wenn Sie ein Samsung Galaxy S5 besitzen, dann kann nach dem Einrichten Ihres Google Kontos die folgende Meldung in der Statusleiste dauerhaft angezeigt werden:

"Anmeldeanfrage"

Wenn Sie nun die Statusleiste herunterziehen und die Benachrichtigung antippen, dann können Sie folgende Information sehen:

"Galerie möchte Folgendes tun: Picasa Webalben

Durch die Fortsetzung des Vorgangs stimmen Sie zu, dass diese App und Google Ihre Daten entsprechend den jewiligen Nutzungbedingungen und Datenschutzbestimmungen nutzen dürfen."

Diese Meldung auf dem Samsung Galaxy S5 ist störend, vor allem wenn Sie Picasa Webalben nicht auf dem Smartphone verwenden möchten. Damit Sie diese Benachrichtigung nicht mehr ständig auf dem Samsung Galaxy S5 angezeigt bekommen, zeigen wir Ihnen hier, wie Sie die Picasa Anmeldanfrage ausblenden können.

1. Öffnen Sie dazu auf dem Samsung Galaxy S5 die Galerie

2. Tippen Sie oben rechts auf die Drei-Punkte um das Menü zu öffnen. Tippen Sie hier auf "Einstellungen"

3. Sie sehen nun "Konten" und darunter Ihr "Google Konto" mit welchem Sie auf dem Samsung Galaxy S5 angemeldet sind. Tippen Sie es an.

4. Es öffnen sich die Sync Einstellungen. Scrollen Sie in diesen ganz nach unten bis Sie "Picasa Webalben synchronisieren" sehen können.

5. Entfernen Sie den Haken in der Checkbox, um diese Funktion auf Ihrem Samsung Galaxy S5 zu deaktivieren.

6. Starten Sie das Samsung Galaxy S5 neu. Fertig!

Ab sofort wird Ihnen die Picasa Anmeldeanfrage nicht mehr auf dem Samsung Galaxy S5 angezeigt und Sie haben wieder mehr Platz in der Statusleiste Ihres Android Smartphones.



Nichts gefunden? Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

;