Auf eurem Samsung Galaxy S5 oder eurem Samsung Galaxy S5 Mini kann es nach einem Android Firmware Update zu folgender Fehlermeldung kommen, wenn Ihr die Kontakte-App öffnet: "Kontaktliste wird aktualisiert".

Diese Meldung erscheint direkt nach dem Antippen der Kontakte App und verbleibt dort ohne dass etwas passiert. Sollte dies auch auf eurem Samsung Galaxy S5 vorkommen, dann möchten wir euch hier nun zeigen, wie man das Problem auf dem Samsung Galaxy S5 und dem Samsung Galaxy S5 Mini sehr leicht beheben kann.

Geht dazu wie folgt vor:

1. Schaltet dazu als Erstes euer Samsung Galaxy S5 komplett aus.

2. Nun müsst Ihr folgende Tastenkombination drücken und halten um das Smartphone wieder einzuschalten:

  • Power On/ Off
  • Lautstärke lauter
  • Home-Button

Wenn das Samsung Galaxy S5 einmal vibriert, lasst die Power On/ Off Taste los, haltet aber die anderen beiden Tasten aus der Tastenkombination weiterhin gedrückt, bis das Recovery Menü auf dem Display erscheint.

3. Markiert nun den Eintrag "Wipe Cache Partition" mittels der Volume Leiser Taste. Mit der Power On/ Off Taste wird der Eintrag ausgewählt und der Prozess gestartet. Dieser dauert in der Regel nur ein paar Sekunden. Anschließend erscheint erneut das zuvor dargestellte Menü.

4. Wählt nun den ersten Eintrag aus mit "Reboot System now" und führt den Befehl wieder mit einem Drücken der Power Taste aus. Euer Samsung Galaxy S5 startet nun neu.

Tippt danach die Kontakte-APp auf eurem Samsung Galaxy S5 wieder an. Die Meldung mit "Kontaktliste wird aktualisiert" sollte diesmal nur kurz erscheinen und anschließend wieder verschwinden. Die App kann nun wie gewohnt auf eurem Smartphone verwendet werden.


Nichts gefunden? Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:

Kommentare (0)

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?