Samsung hat in seinem neuen Modell, dem Samsung Galaxy S7 verschiedene Kamerasensoren verbaut. Verbaut wurden Module von Samsung selbst, aber auch Module von Sony. Die Kamerasensoren sind von der Leistung fast identisch, es gibt aber dennoch feine Unterschiede, die sich vor allem bei Fotos und Videos in der Dämmerung und in der Nacht bemerkbar machen. Auch die Dateigröße der Bilder, die von den beiden Sensoren aufgenommen wurden, unterscheidet sich deutlich.

  • Der Kamerasensor von Samsung lautet: Samsung Isocell-Sensor
  • Der Kamerasensor von Sony lautet: Sony Exmor-IMX260-Sensor

Wenn Ihr euch dafür interessiert, welcher der beiden Sensoren in eurem Samsung Galaxy S7 verbaut wurde, dann könnt Ihr dies wie folgt mittels App herausfinden.

Ladet dazu auf eurem Samsung Galaxy S7 die App "Aida64". Download AIDA64

Öffnet nun die App und tippt auf "Geräte". Die Berechtigungs-Anforderung auf die Kamera zuzgreifen muss erlaubt werden! Unter Kamera-ID seht Ihr nun entweder:

  • SONY_IMX260_FIMC_IS --> Sony Exmor-IMX260-Sensor
  • SLSI_S5K2L1_FIMC_IS --> Samsung Isocell-Sensor

Welcher der beiden Kamerasensoren der Bessere ist, ist noch schwer zu beurteilen, da jeder User andere Präferenzen hat. Im Internet findet Ihr zahlreiche Testbilder dazu.

Ihr wisst nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S7 herausfinden kann, welcher Kamerasensor verbaut wurde.


Nichts gefunden? Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:

Kommentare (0)

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?