Das neue HTC 10 kann bereits vorbestellt werden und hat vielleicht den ein oder Anderen von euch durch die Optik und die Funktionen überzeugt. Habt Ihr euch das HTC 10 bestellt oder gekauft, dann prüft bitte, ob die Sim karte, die Ihr aktuell noch verwendet auch noch in das HTC 10 passt. Denn es gibt aktuell verschiedene Sim karten Typen, die untereiannder nicht kompatibel sind. Sprich im schlechtesten fall könnt Ihr mit dem HTC 10 nicht telefonieren.

Damit das nicht passiert, verraten wir euch hier, welche Sim Karten größe das neue HTC 10 benötigt:

  • Das HTC 10 braucht eine Nano Sim Karte.

Die Nano Sim Karte ist das derzeit kleinste Sim Karten-Format. Besitzt Ihr noch eine Standard- oder Micro-Sim karte, dann geht bitte folgendermaßen vor:

Ausstanzen mittels Sim Karten Locher
 
Es gibt die Möglichkeit aus einer Standard- oder Micro Sim Karte eine Nano Sim Karte auszustanzen. Solche Sim Karten Locher gibt es für wenig Geld auf Amazon. Der Locher besitzt diverse Schablonen, darunter auch für das Nano Format, mit der man eine solche Sim Karte aus der „Alten“ ausstanzen kann. Der Locher kostet zwischen 5€ und 10€.
 
Bei Mobilfunk Anbieter anfordern
 
Die einfachste, aber auch teuerste Methode ist es eine neue Nano Sim Karte bei dem eigenen Mobilfunk Anbieter anzufordern. Der Versand dauert ca. 3 Werktage und kann meist über ein online Service Center oder die Kundenhotline angefordert werden. Die Kosten belaufen sich zwischen 15€ und 25€ je nach Mobilfunkanbieter.
 
Ihr wisst nun, welchen Sim karten-Typ das neue HTC 10 benötigt und wie man die passende Sim karte erhält, wenn man noch nicht die richtige Sim karten Größe besitzt.


Nichts gefunden? Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Auch interessant



;