Das Samsung Galaxy S5 hat eine App mit dem Namen "Smart Manager" in der Firmware Android Marshmallow integriert, mit welchem Ihr diverse Optimierungen auf eurem Smartphone durchführen könnt. Eine dieser Optimierungen ist das Löschen unnötiger Dateien.

Warum ist es wichtig unnötige Dateien zu löschen? Diese dateien sammeln sich innerhalb kürzester Zeit auf eurem Samsung Galaxy S5 an und blockieren in der Regel bis zu mehrere Gigabyte auf dem internen Speicher.

Da dies wie der Name schon sagt, unnötige Dateien sind, können Sie auch gelöscht werden. Der Smart Manager erledigt dies hervorragend. In der folgenden Anleitung erklären wir euch, wie man dabei vorgehen muss:

1. Öffnen auf dem Samsung Galaxy S5 das App-Menü und dann die Anwendung "Smart Manager"

2. Tippt hier nun oben rechts auf "Speicher" und Ihr erhaltet die folgende Ansicht:

Speicherplatz gewinnen Samsung galaxy S5

3. Wählt nun bei "Unnörige Daten löschen" den Button aus und der Smart manager wird anschließend die Aufräumaktion starten. Persönliche dateien werden dabei natürlich nicht gelöscht.

Anschließend solltett Ihr wieder mehr Speicherplatz auf dem internen Speicher des Samsung Galaxy S5 zur Verfügung haben.


Nichts gefunden? Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:

Kommentare (0)

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?