Android Nougat steht in den Startlöchern für euer Samsung Galaxy S7. Damit während und nach dem Firmware Update auf Android 7 keine Probleme bestehen bleiben, möchten wir euch hier ein paar Hinweise geben, was Ihr tun könnt. Vor allem wenn das Samsung Galaxy S7 nach dem Update langsam ist, heiß wird oder Ihr nur noch einen schwarzen Bildschirm seht, dann nutzt bitte den folgenden Tipp:

Nach jedem großen Firmware-Update mit Versionssprung wie bei Android Nougat 7.0 sollte man eigentlich einen Werksreset machen, um Fehler und Probleme von Beginn an zu umgehen. Das ist aber oftmals gar nicht nötig. Denn es gibt den so genannten Wipe Cache Partition. Diese Funktion eures Samsung Galaxy S7 löscht alte temporäre Systemdateien von eurem internen Speicher. Diese Dateien stehen oftmals in Konflikt mit dem neuen Betriebssystem und verursachen dann Fehler und Probleme wie oben beschrieben.

Deswegen solltet Ihr nun einen Wipe Cache Partition auf eurem Samsung Galaxy S7 durchführen. Dabei werden keine privaten Dateien gelöscht. Der Wipe Cache Partition kann also ohne Probleme durchgeführt werden. Geht dazu bitte wie folgt auf dem Samsung Galaxy S7 vor:

1. Schalten Sie das Samsung Galaxy S7 komplett aus

2. Schalten Sie anschließend das Gerät wieder mit folgender Tastenkombination an:

  • Power On/ Off
  • Volume +
  • Home-Taste

3. Wenn das Samsung Galaxy S7 einmal kurz vibriert, dann lasst die Power On/ Off Taste los, haltet aber die anderen beiden Tasten aus der Tastenkombination weiterhin gedrückt, bis ein kleines Android Männchen, auf dem Bildschirm erscheint. Wartet nun ca. 30 Sekunden, bis ein Menü auf dem Display erscheint.

4. Wählt nun den Eintrag "Wipe Cache Partition" mittels der Lautstärke-Weniger-Taste. Mit der Power On/ Off Taste wird der Eintrag bestätigt und der Vorgang gestartet.

5. Dieser dauert in der Regel nur ein paar Sekunden. Anschließend erscheint erneut das zuvor angezeigte Menü. Wählt nun den ersten Eintrag aus mit "Reboot System now" und führt den Befehl wieder mit einem Drücken der Power Taste aus. Euer Samsung Galaxy S7 wird nun neugestartet. Der Wipe Cache wurde somit erfolgreich auf dem Samsung Galaxy S7 durchgeführt.

Anschließend sollte es keine Probleme mehr mit dem neuen Android Nougat auf dem Samsung Galaxy S7 geben. Die Performance sollte nun wesentlich schneller sein und Hitzeprobleme gar nicht mehr auftreten.



Nichts gefunden? Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

;