Bald ist es endlich soweit und das Samsung Galaxy S7 und das Samsung Galaxy S7 Edge bekommen das Android 7.0 Nougat Update spendiert. Was aber kann das neue update und welche neuen Features wird es mit sich bringen?

Hier wollen wir euch in einem kleinen Changelog die Top 10 Features von Android Nougat auf dem Samsung Galaxy S7 und dem Samsung Galaxy S7 Edge vorstellen:

Android 7.0 Nougat Changelog - Die Top 10 Änderungen für euer Samsung Galaxy S7

1. Neues Oberflächendesign von Android Nougat

Mit "Grace UX" bringt Samsung ein neues Design auf das Samsung Galaxy S7. Alle Farben der Oberfläche sind in einem weißen Ton gehalten. Insgesamt sieht es schicker und angenehmer aus als bei dem Vorgänger Android.

2. Apps in den Schlafmodus schicken

Man kann nun direkt vom Homescreen aus Apps in den Schlafmodus versetzen. Schlafmodus bedeutet, dass diese Apps keine Updates laden und auch sonst keine Akkuleistung benötigen. Bevorzugt schickt man Apps in den Schlafmodus die viel Energie benötigen. Das geht nun einfach über den Homescreen.

3. Neue Einstellungen für Benachrichtigungsleiste und Schnellstart-Toggles

Auch hier kann man Veränderungen sehen. So kann man die Anordnung der Toggles noch besser anpassen. Auch die Leiste für die Helligkeit kann nun an verschiedene Positionen gesetzt werden.

4. Multi Window Funktion wurde anwendungsorientierter gestaltet

Man kann in Android 7.0 Nougat auf dem Samsung Galaxy S7 wesentlich schneller und einfacher den Multi Window Modus nutzen. Verschiedene Gesten lassen euch Multi Window schneller aktivieren und anwenden.

5. Performance Mode

Der Performance Mode auf dem Samsung Galaxy S7 in Android Nougat ist eine feine Sache, um die Leistung eures Smartphones noch besser an eure Bedürnisse anzupassen. So kann der Spagat zwischen Leistung und Akkulaufzeit besser beeinflusst werden. Folgende Modi stehen zur Auswahl:

  • Normal: Auflösung bei 1080p, Akkulaufzeit am Besten
  • Spiele Modus: Auflösung bei 1080p, maximale Helligkeit des Displays
  • Unterhaltungsmodus: Auflösung bei 1440p, maximale Helligkeit des Displays
  • Hohe Performance: Auflösung bei 1440p, maximale Helligkeit des Displays

Eine der besten neuen Funktionen in Android Nougat.

6. Blaulichtfilter

Dieser Filter reduziert das vom Display ausgesendete blaue Licht, wenn Ihr ihn aktiviert. Dies ist nützlich, da Blaulicht in der Dunkelheit wach macht. Möchtet Ihr also in der Nacht nochmal ein wenig am Smartphone surfen, dann wird euch das wieder munter machen - Grund das Blaulicht. Mit der neuen Funktion bleibt ihr müde...=)
 

7. Gerätewartung mit vielen neuen Optionen

Die Gerätewartung ist nun aufwendiger gestaltet und bietet euch mehr Überblick über euer Smartphone. RAM, Speicher, CPU Auslastung. Alles Daten, die Ihr mit der Gerätewartung optimieren könnt.

8. Anpassung der Displayauflösung

In Android Nougat 7.0 auf dem Samsung Galaxy S7 habt Ihr die Möglichkeit die Displayauflösung anzupassen. Das dient in erster Linie, dass Ihr so Akkuleistung einsparen könnt, bei vergleichsweise geringem Nachteil im Alltag. Ihr könnt wählen zwischen:

  • HD
  • FHD
  • WQHD

Bei WQHD habt Ihr natürlich das beste Bild, aber auch den höchsten Akkuverbrauch eures Samsung Galaxy S7.

9. Always On display mit mehr Information

Endlich können auch Apps von Drittanbietern Ihre Informationen auf dem Always On display anzeigen. So ist es möglich, dass Ihr eine Benachrichtigung von Facebokk, WhatsApp oder Twitter angezeigt bekommt.

10. App-Hintergründe können angepasst werden

Eine kleine Änderung für alle die gerne Ihr Samsung Galaxy S7 individualisieren. Die Hintergründe von Apps können nun im Design angepasst werden.

Weißer Hintergrund, quadratisches Icon, rundes Icon...

Ihr wisst nun groß, was euch schönes mit Android Nougat 7.0 auf dem Samsung Galaxy S7 erwarten wird und ob es sich lohnt die neue Firmware zu installieren. Wir finden, dass Android Nougat 7.0 sehr schön aussieht und werden es auf unserem testgerät sofort installieren, sobals es verfügbar ist. Wir berichten euch natürlich über alle anderen Funktionen, die das Smartphone mit Android Nougat beitet in Kürze hier auf Spickipedia.


Dieser Tipp hat geholfen? Bleib aktuell und folge uns auf:

Facebook

oder

Nichts gefunden?

Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:

Kommentare (0)

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?