Das Huawei Mate 10 hat einen Magnetsensor integriert, welcher der Kompass-Funktion des Smartphones dient. So kann man zum Beispiel in Google Maps oder eine entsprechenden kompass-App sich anzeigen lassen, in welche Richtung man schaut.

Sollte nun die Richtung, welche euch der Kompass anzeigt, komplett falsch sein, dann hilft in der Regel eine Neukalibrierung des Magnetsensor weiter Wie man den Kompass des Huawei Mate 10 also neu kalibrieren kann, das zeigen wir euch jetzt:

Dazu benötigt Ihr entweder eine Kompass-App, oder und damit geht es viel einfacher die App „Google Maps“.

Kompass Kalibrierung Huawei Mate 10

1. Öffnen Sie auf dem Huawei Mate 10 die App Google „Maps“

2. Aktivieren Sie die Standortinformationen (GPS) auf Ihrem Smartphone (über die Statusleiste), sodass Sie selbst als blauer Punkt auf der Karte angezeigt werden

3. Tippen Sie nun auf sich selbst (blauer Punkt) auf der Karte

4. Sie sehen unten "Kompass kalibrieren", klicken Sie darauf.

5. Anschließend sehen Sie ein Popup-Fenster, das Ihnen die Kompassgenauigkeit einblendet.

6. Wenn dort "NIEDRIG" in roter Farbe steht, dann schwingen Sie das Huawei Mate 10 in der Form einer acht.

Huawei Mate 10 Kompass Kalibrierung

7. Wiederholen Sie den Prozess so lange, bis der Status auf "HOCH" umschaltet

Damit sollte der Kompass des Huawei Mate 10 wieder die korrekte Richtung anzeigen. Wir hoffen, dass ihnen die Kalibrierung einfach gefallen ist und die genauigkeit jetzt wieder hoch ist.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps