Das Huawei Mate 20 Pro hat drei hochwertige Kameras, die auf der Rückseite des Gehäuses quadratisch angebracht sind. In der Regel funktionieren diese Kameras einwandfrei, lediglich die Kamera-App kann sich ab und zu mal verschlucken und Fehler produzieren.

Sollte also die Kamera-App des Huawei Mate 20 Pro nicht starten, sich plötzlich schließen oder andere Eigenarten aufweisen, dann solltet Ihr folgende Schritte vornehmen:

Die Kamera-App des Smartphones solte zurückgesetzt werden, da diese dann meist die Ursache für die oben beschriebenen Fehler ist. Wie man nun die Kamera-App des Huawei Mate 20 Pro zurücksetzen kann, das verraten wir euch in unserer nachfolgenden Anleitung:

Kamera App des Huawei Mate 20 Pro zurücksetzen- Guide

Kamera App zurücksetzen

Schritt 1. Öffnen Sie vom Homescreen aus die Einstellungen

Schritt 2. Navigieren Sie dann auf „Apps & Benachrichtigungen“

Schritt 3. Weiter geht es dann auf: Apps

Schritt 4. Scrollen Sie nun in der Liste der Apps durch, bis Ihnen „Kamera“ angezeigt wird. Wählen Sie den Eintrag aus

Schritt 5. Tippen Sie nun auf „Speicher“ und wählen Sie dann nacheinander folgende Buttons aus:

Kamera-App zurücksetzen - Mate 20 Pro

  • Daten löschen
  • Cache löschen

Schritt 6. Starten Sie anschließend das Huawei Mate 20 Pro  neu. Wenn Sie nun die Kamera App öffnen, dann sollte diese wi


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.