Wenn Sie Ihr iPhone organisieren möchten, ist es sinnvoll, Ordner anhand der von iOS angebotenen Standardeinstellungen anzulegen und umzubenennen.

Wir haben Ihnen hier eine Kurzanleitung zusammengefasst, die Ihnen das Erstellen und das Umbenennen von Ordnern genau erklärt.

Ordner mit Apps auf dem iPhone erstellen

Wenn Sie einen neuen Ordner erstellen möchten, halten Sie einfach eine App lange gedrückt, bis sie sich bewegt, und ziehen Sie sie dann auf eine andere.

Es wird automatisch ein Ordner erstellt.

Ordner auf dem iPhone und iPad umbenennen

Tippen und halten Sie Ihren Finger auf den Ordner gedrückt, den Sie gerne umbenennen möchten.

Sobald Ihre App/Ordner wackeln, tippen Sie erneut auf den Ordner.

Tippen Sie oben auf das Ordnerfeld, um es umzubenennen, und tippen Sie anschließend auf „Fertig“.

Hinweis: Tippen Sie bei iPhone X und neueren Modellen außerhalb des Ordners und dann auf „Fertig“.

Sie wissen nun, wie man sein iPhone besser organisieren kann, indem man einen neuen Ordner erstellt und diesen entsprechend umbenennt.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps