Sollten auf dem Samsung Galaxy Note 9 die App-Symbole größer als gewohnt dargestellt werden und die Einstellungen bzw. die Menüführung nur in reduzierter Form nutzbar sein, dann steckt meist der folgende Modus von Android dahinter.

Die Sprache ist von dem so genannten Easy-Mode. Ist dieser einfache Modus aktiv, dann werden diverse Funktionen einfach nicht angezeigt bzw. deaktiviert und die Symbole größer als gewohnt dargestellt.

Deswegen müssen Sie nun vom "Einfachen Modus" in den "Standard Modus" wechseln. Das funktioniert ganz leicht auf dem Samsung Galaxy Note 9 wie folgt:

"Einfachen Modus" in den "Standard Modus" wechseln

1. Scrollen Sie dazu auf dem Homescreen zu der Seite mit dem App-Symbol "Einstellungen" und tippen Sie dieses an.

2. Scrollt im Menü der Einstellungen nach unten zu "Anzeige" und wählt den Menüeintrag aus. Sucht hier nach "Einfacher Modus".

3. Ihr könnt nun vom "Einfachen Modus" in den "Standardmodus" innerhalb der Samsung Experience auf eurem Samsung Galaxy Note 9 wechseln.

4. Nachdem ihr die Markierung gesetzt habt, tippt auf "Ok"- Die neue Layout-Einstellung wird übernommen.

Danach sind die Symbole des Samsung Galaxy Note 9 wieder normal groß und alle Optionen und Einstellungen verfügbar.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps