Es macht Sinn, dass Sie auf dem Samsung Galaxy S9 eine Nachricht auf dem Sperrbildschirm hinterlegen, in welcher Sie eine Kontakt-Telefonnummer hinterlegen.

Denn nur so können Sie sicherstellen, dass bei einem Verlust des Smartphones ein ehrlicher Finder Ihnen das Gerät zurückgeben kann.

Wie eine solche Sperrbildschirm Info auf dem Lockscreen hinzugefügt werden kann, das erklären wir Ihnen nachfolgend in diesem Artikel:

Sperrbildschirm Info

1. Öffnet das App-Menü und dort die Einstellungen

2. Tippt auf "Gerätesicherheit" und weiter auf "Informationen und Facewidgets"

3. Tragt nun bitte bei "Kontaktinformationen" einen Text ein, der in etwa wie folgt lautet:

"Wenn gefunden rufen Sie bitte folgende Nummer an: +49 12345678. Vielen Dank =)"

Nur so können Sie die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Ihnen das Smartphone zurückgegeben wird, wenn Sie dieses verloren haben.

Sie wissen nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S9 eine eigene Nachricht auf dem Sperrbildschirm hinterlegen kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen