Oft kommt die Frage zu dem Samsung Galaxy S9 auf, wie lange denn der Akku hält bzw. wie oft dieses aufgeladen werden muss. Die Antwort darauf ist nicht leicht, denn es hängt stark von der Nutzung des Gerätes ab.

Trotzdem kann man Folgendes dazu sagen:

Der Akku ist mit 3000 mAh nicht gerade groß ausgefallen. Das bedeutet, dass wenn Ihr euch in folgendem Nutzungsprofil wiederfindet, die Akkulaufzeit knapp 20 Stunden lang ist:

Nutzungsprofil Samsung Galaxy S9

  • 20 Minuten telefonieren
  • 2 Stunden im Internet surfen
  • 1 Stunde ein Game spielen
  • 30 Minuten Nachrichten über WhatsApp schreiben
  • Restliche Zeit Stand-By

Mit diesem Nutzungsprofil hat der Akku nach ca. 18 Stunden noch eine restliche Kapazität von 25%.

Ladet Ihr das Samsung Galaxy S9 also über acht auf, dann habt Ihr als Beispiel:

  • Um 6:00 Uhr 100% Akkukapazität
  • Um 24:00 Uhr 25% Akkukapazität

Daraus folgt, dass man das Samsung Galaxy S9 in jedem Fall wieder vor dem Schlafen gehen an das Ladegerät hängen muss. Damit also mindestens 1x pro Tag. Egal wie stark ihr das Gerät nutzt es wird sich immer so einpendeln, dass Ihr das Samsung Galaxy S9 über Nacht an das Ladegerät hängen müsst. Spätestens alle 24 Stunden.

Wir hoffen, dass euch dieser Artikel eine Einschätzung gibt, wie lange der Akku des Samsung Galaxy S9 tatsächlich hält bzw. wie oft dieses aufgeladen werden muss.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen