Wer schnell mit dem Huawei P20 Pro einen Screenshot aufnehmen möchte, der kann eine besondere Funktion nutzen. Und zwar den „Smart Screenshot“. Bei dieser Methode muss man zweimal mit einem Fingerknöchel auf das Display klopfen, um den angezeigten Displayinhalt zu speichern.

Das geht sehr schnell und ist in vielen Fällen einfacher, als die Tastenkombination zu verwenden.

Damit der Smart Screenshot bzw. das Klopfen mit dem Knöchel funktioniert, muss man diesen zunächst in den Android Einstellungen aktivieren. Das geht wie folgt:

1. Öffnen Sie als Erstes die Einstellungen und dann Intelligente Unterstützung

2. Weiter geht es von hier auf „Bewegungssteuerung“ und dann auf „Smart Screenshot „

3. Aktiviert die Option mit dem Regler.

Ab sofort ist nun die Screenshot Option aktiv. Klopft nun zweimal schnell nacheinander auf das Display des Huawei P20 Pro, um einen Screenshot aufzunehmen. Der angezeigte Displayinhalt wird dann aufgenommen und als Bild abgespeichert.


Folge uns auf Youtube

Lesenswert

Huawei P10 SAR Wert für Kopf und KörperHuawei P10 SAR Wert für Kopf und Körper
Wie hoch ist der SAR Wert für das Huawei P10 und ab welchen Wert spricht...
Screenshot im BIOS erstellen - So funktioniert´sScreenshot im BIOS erstellen - So funktioniert´s
Wenn man in den Einstellungen des BIOS an seinem Computer Optionen...
iPhone Ton für neue SMS ertönt mehrmals - Wie deaktivieren?
Wenn Sie auf dem iPhone eine SMS Nachricht erhalten, dann kann es sein,...
iPhone Was bedeutet die orangene Sanduhr? Gelöst!iPhone Was bedeutet die orangene Sanduhr? Gelöst!
Wenn ihr auf eurem iPhone unter Einstellungen --> Bildschirmzeit einen...
Android „WIB init failed!“ Ursache und Lösung der Fehlermeldung
Möglicherweise erhalten Sie auf Ihrem Android Smartphone während des...

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.