Es gibt keine Begrenzung, wie lange eine iMessage sein kann, bei SMS sieht das ein wenig anders aus. Standardmäßig liegt das Limit bei 140 Zeichen. Man kann maximal drei SMS aneinanderhängen, also 420 Zeichen schreiben

Allerdings kann es sein, dass beim SMS senden von mehr als 140 Zeichen die empfangenden Person die SMS nicht erhält. Dies liegt meist an dem Empfänger Smartphone oder dem genutzten Mobilfunkanbieter des Empfängers.

So macht es nun Sinn, die Zeichen bei maximal 140 zu lassen und die SMS dann abzusenden. Dafür ist es aber wichtig, dass Sie die Anzahl der Zeichen verfolgen können, die Sie eingegeben haben.

Sie können auf dem iPhone die Option zum Zählen der geschriebenen Zeichen wie folgt aktivieren:

iPhone Zeichenzähler

iPhone: So aktivieren Sie den Zeichenzähler in der Nachrichtenanwendung unter iOS

1. Öffnen Sie Einstellungen --> Nachrichten.

2. Scrollen Sie nach unten, bis Sie den Bereich SMS/MMS sehen.

3. Setzen Sie den Regler bei „Zeichenanzahl“ auf aktiv

Dies gilt nur für SMS auf Ihrem iPhone!

Sie wissen nun immer, wie viele Zeichen Sie in einer SMS schreiben.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps