Das Samsung Galaxy Note 9 kann zwischen verschiedenen Netzen wechseln. GSM, UMTS oder LTE. Das Wechseln des Netzes basiert auf die Netzwerkstärke. Das Samsung Galaxy Note 9 versucht automatisch immer im Besten Netz eingewählt zu bleiben, sofern die Stärke des Netzes ausreichend ist.

Möchte man nun also das Samsung Galaxy Note 9 aber in ein anderes Netz schalten, als das, was automatisch gewählt wird, dann muss man dieses manuell auswählen.

Wie das im Detail genau funktioniert, das haben wir hier für euch zusammengefasst:

Samsung Galaxy Note 9

Netzmodus auf dem Samsung Galaxy Note 9 ändern

Netzmodus wechseln - Anleitung

1. Öffnet das App-Menü und dort die Android Systemeinstellungen  

2. Von hier aus geht es nun weiter auf "Verbindungen" und "Mobile Netzwerke"  

3. In diesem Untermenü könnt Ihr nun "Netzmodus" sehen. Wählt den Eintrag aus.

Es erscheint nun ein Menü, in welchem diverse Optionen bzw. Verbindungsmodi zur Wahl stehen.  

  • 4G / 3G / G / Auto
  • 3G / 2G / Auto
  • Nur 3G
  • Nur 2G

4. Wählt nun zum Beispiel "Nur 2G" aus - Fertig!

Schauen Sie sich die oben beschriebenen Schritte hier nochmal in unserer Videoanleitung an:

Dadurch wählt sich euer Samsung Galaxy Note 9 von nun an nur noch im GSM Netz eures Mobilfunkanbieters an.

Ihr kennt nun die Vorgehensweise, um euer Samsung Galaxy Note 9 manuell in einen Netzmodus einzuwählen und welches Menü dafür in Android geöffnet werden muss.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen