Auf dem Samsung Galaxy S8 kann es Ihnen auffallen, dass die Samsung Experience (Früher TouchWiz) Oberfläche von Android langsam ist und teilweise ruckelt. Man spricht hier von Mikrorucklern, also kurzen Verzögerungen, die für den User sichtbar sind.

Sollten Sie solche Ruckler auf Ihrem Samsung Galaxy S8 bemerken, dann haben wir einen Tipp für Sie, welcher das Problem beheben kann.

Dazu müssen Sie folgende Einstellungen innerhalb der Entwickleroptionen des Samsung Galaxy S8 vornehmen.

Falls Sie noch keine Entwickleroptionen freigeschaltet haben, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Öffnen Sie die Einstellungen und wählen Sie „Über das Telefon“ aus. Weiter geht es dann auf „System“. Hier finden Sie nun den Eintrag „Buildnummer“. Tippen Sie den Eintrag sieben Mal an. Voila die Entwickleroptionen sind freigeschaltet:

Mikroruckler auf dem Samsung Galaxy S8 beheben

1. Öffnen Sie die Einstellungen und dann die Entwickleroptionen

2. Aktivieren Sie diese mittels dem Master Regler

3. Scrollen Sie nach unten bis Sie die folgenden Optionen sehen:

  • Maßstab Fensteranimation: Setzen Sie die Option auf „Animation aus“
  • Maßstab Übergangsanimation: Setzen Sie die Option auf „Animation aus“
  • Maßstab für Animatorzeit: Setzen Sie die Option auf „Animation aus“

Starten Sie anschließend das Samsung Galaxy S8 neu. Wenn Sie sich nun im Android Betriebssystem bewegen bzw. auf der TouchWiz Oberfläche, dann sollte das System wesentlich schneller laufen, als es das zuvor der Fall war.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen