Das Samsung Galaxy S8 erhält in regelmäßigen Abständen Android Firmware-Updates, die neue Features auf eurem Smartphone verfügbar machen, aber zum Teil auch alte lieb gewonnene Funktionen entfernen.

Das kann dann unter Umständen sehr ärgerlich sein, vor allem dann, wenn es sich um eine Funktion handelt, die man oft verwendet. Wer zu dem Entschluss kommt erst einmal keine solchen Android Firmware Updates mehr automatisch zu installieren, der möchte jetzt mit Sicherheit wissen, wo man denn die automatisch Installation von Android Firmware Updates auf dem Samsung Galaxy S8 deaktivieren und somit vermeiden kann. Das wollen wir euch in diesem Artikel gerne näher erklären:

1. Starten Sie vom Startbildschirm und öffnen die dann die Einstellungen Ihres S8

2. Navigieren Sie nun auf „Software-Update“ und wählen Sie den Menüeintrag aus  

3. Deaktivieren Sie nun die Option „Automatische Updates“ in den Android Einstellungen

Sie wissen nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S8 die automatischen Updates der Firmware deaktivieren kann.

Damit sollten Sie nicht mehr Gefahr laufen, dass auf Ihrem Samsung Galaxy S8 ein Firmware Update von Android installiert wird, ohne dass Sie dies explizit herunterladen wollen.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.