Sie können ein Vibrationsmuster für eingehende Anrufe auf Ihrem Samsung Galaxy S8 einstellen. Somit ist es Ihnen möglich einen Anruf besser zu erkennen, da unterschiedliche Vibrationsmuster markanter sind, als jenes, welches standardmäßig ab Werk aktiviert ist. Das Vibrationsmuster kann wie folgt auf eurem Samsung Galaxy S8 oder S8 Plus geändert werden:

Starten Sie zunächst von Ihrem Homescreen aus und navigieren Sie dann in folgendes Untermenü:

  • Einstellungen --> Töne & Vibration

Wählen Sie hier nun "Vibrationsmuster aus". Sie sehen nun eine Liste mit diversen Vibrationsmustern wie zum Beispiel:

  • Basic Call - Eine lange Vibration
  • Heartbeat - zwei Vibrationen hintereinander
  • TickTock - zwei Vibrationen, die durch eine längere Pause voneinander getrennt sind
  • Walzer - eine Abfolge von kurzen, langen und wieder kurzen Vibrationen
  • Zig-zig-Zig - drei Vibrationen, kurz

Weitere Abfolgen lauten: Off-Beat, Spinning, Siren, Telephone and Ripple.

Hier können wir euch nur Siren empfehlen. Legt euer S8 auf einen Tisch und lasst dann die Vibration durchlaufen. Der Name Sirene macht seinem nNamen alle Ehre =). Ihrkennt nun die Optionen, um das Vibrationsmuster auf eurem Samsung Galaxy S8 für eingehende Anrufe zu ändern.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps