Wenn man in den Einstellungen des BIOS an seinem Computer Optionen verändert, um so das System anzupassen bzw. zu optimieren, dann macht es durchaus Sinn vorher einen Screenshot zu erstellen. So weiß man dann immer, welche Einstellungen im BIOS vorhanden waren.

Dazu muss man nun aber erstmal wissen, wie man im BIOS einen Screenshot machen kann. Das wollen wir Ihnen hier gerne näher beschreiben:

BIOS Screenshot aufnehmen - Anleitung

1. Sie benötigen dazu einen USB Speicherstick, der mit dem Dateisystem FAT32 formatiert ist

2.Schließen Sie jetzt den USB Stick an Ihren PC an und starten Sie den Computer dann neu

3. Rufen Sie während dem Startvorgang das BIOS auf, indem Sie die entsprechende Taste drücken. Das sind oft die Tasten:

  • Entfernen
  • F1
  • F2
  • F10

4. Um nun den Screenshot anzufertigen und aufzunehmen, drücken Sie folgende taste:

  • F12
  1. 5. Es wird nun der angesteckte USB-Stick angezeigt, welchen man nun als Speicherort für den USB Stick auswählen muss
  2. 6. Bestätigt den Vorgang mit der Entre-Taste. Das Screenshot Foto aus dem BIOS wird nun im BMP Dateiformat auf dem USB Stick abgelegt.

Ihr kennt nun die Vorgehensweise, um auch im BIOS eures PC´s einen Screenshot anzufertigen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps