Mit der Auslagerungsdatei kann in Windows ein nicht ausreichender Arbeitsspeicher, kurz RAM, kompensiert werden. Die Auslagerungsdatei wird in der Regel unter Windows auf dem Laufwerk C: gespeichert.

Haben Sie nicht mehr ausreichend Platz auf der C: Festplatte zur Verfügung, dann macht es Sinn, dass Sie die Auslagerungsdatei auf einen anderen Datenträger, also eine weitere Festplatte verschieben.

Die nachfolgende Anleitung erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wie man die Auslagerungsdatei von Windows verschieben kann.

Auslagerungsdatei Verschieben - Windows 10

1. Gehen Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Logo

2. Wählen Sie „System“ aus und im nächsten Menü in der linken Spalte „Erweiterte Systemeinstellungen“

3. Es öffnet sich ein Fenster - Wechseln Sie auf den Reiter „Erweitert“

4. In der Sektion „Leistung“ gehen Sie bitte auf „Einstellungen“

5. Es öffnet sich erneut ein Fenster - Wechseln Sie erneut auf den Reiter “Erweitert“ und dann im Bereich „Virtueller Speicher“ auf „Ändern“

6. Jetzt muss als Erstes der Haken bei „Auslagerungsdateigröße für alle Laufwerke automatisch verwalten„ entfernt werden, damit die Option deaktiviert wird.

7. Nun muss für das aktuelle Laufwerk, meistens C:, die Option „Keine Auslagerungsdatei„ aktiviert werden - Bestätigen Sie die Eingabe, indem Sie „Festlegen“ antippen

8. Wählt nun das Laufwerk aus, wo die Auslagerungsdatei in Zukunft gespeichert werden soll

9. Aktiviert jetzt die Option „Größe wird vom System verwaltet„ und bestätigt mit „Festlegen„

10. Wählt „OK“ an, um die Änderungen durchzuführen und abzuschließen

11. Startet nun bitte euren PC neu

Euer Windows Rechner wird von nun an die Auslagerungsdatei nicht mehr auf C, sondern auf dem neuen Laufwerk speichern. Somit sollte wieder mehr Platz für andere Dateien auf dem Laufwerk C zur Verfügung stehen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps