Es gibt Situationen bei Ihrem Xiaomi Redmi, da können Sie das Android Betriebssystem nicht mehr starten. Entweder weil ein schwerwiegender Fehler des Betriebssystems vorliegt, oder weil Sie die Entsperrmethode nicht mehr kennen.

Aber mit dem Recovery Menü können Sie wenigstens noch einen Werksreset durchführen und damit das Xiaomi Redmi auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Wie das genau funktioniert, das wollen wir Ihnen hier gerne näher beschreiben.

Achtung: Bei einem Werksreset werden ALLE Daten auf dem Gerät gelöscht und Android neu aufgespielt.

Xiaomi

Schritte zum Wipe Reset über Mi Recovery:

1. Schalten Sie Ihr Smartphone komplett aus.

2. Schalten Sie Ihr Xiaomi Redmi ein, während Sie die folgenden Tasten gedrückt halten:

  • Lautstärketaste +
  • Einschalttaste

3. Ein Menü erscheint auf dem Bildschirm. Lassen Sie die Tasten los.

4. Wählen Sie die Option „Mi Recovery“ aus.

5. Wählen Sie Ihre Sprache aus

  • Navigation über die Lautstärke +/- Tasten
  • Auswählen mit der Power-Taste

6. Wählen Sie nun die Option „Löschen und Zurücksetzen“. (Wipe Reset)

7. Wählen Sie nun die Option „Clear Wipe Reset“.

8. Ihr Xiaomi Redmi wird nun neu gestartet. Dieses sollte anschließend wieder mit dem Einrichtungsassistenten von Android starten.

Sie wissen nun, wie Sie das Xiaomi Redmi auf Werkseinstellungen zurücksetzen können, indem Sie das Recovery Menü verwenden an Stelle der Android System Einstellungen.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: