Für den Amazon Echo, wie beispielsweise den Eco Dot, dem Echo, dem Echo Show etc. gibt es eine nützliche und praktische Funktion: Und zwar kann das Gerät mit dem Telefondienst Skype verknüpft werden.

So ist es beispielsweise möglich mittels dem Sprachbefehl „Alexa, rufe Oma auf Skype an“ die Großmutter anzurufen. Damit das allerdings funktioniert, muss man zunächst einmal den Amazon Echo mit Skype verknüpfen.

Wie das im Detail genau funktioniert, das haben wir euch in der nachfolgenden Anleitung genau beschrieben.

Amazon Echo Verknüpfung mit Skype herstellen und konfigurieren

Amazon Echo

1. Öffnet auf einem mit dem Amazon Echo Gerät verbundenen Smartphone oder Tablet die Alexa App.

2. Öffnet in der App die Einstellungen und navigiert dort dann zu:

  • Kommunikation --> Skype

3. Hier muss nun das Skype Konto mit dem Alexa Konto verknüpft bzw. verbunden werden.

Damit ist die Einrichtung der Skype Funktion für den Amazon Echo eingerichtet. Ihr könnt nun mittels Spracheingaben Anrufe über Skype starten. Das geht wie folgt:

Sprachbefehle für den Amazon Echo in Verbindung mit Skype

Mit Folgenden Befehlen können Sie beispielsweise Anrufe tätigen:

  • „Alexa, rufe Oma auf Skype an“
  • „Alexa, nehme Anruf entgegen“

Voraussetzung hierfür ist, dass die Namen in der Kontaktliste von Skype vorhanden sind!

Zudem können auch Anrufe in das Festnetz oder Mobilfunknetz getätigt werden (Kosten fallen an). Hier wird dann der folgende Befehl verwendet:

  • „Alexa, rufe „089/1234567“ auf Skype an“.

Ihr kennt nun die Vorgehensweise, um über ein Amazon Echo Gerät über Skype Telefonanrufe zu tätigen. Wirklich toll ist, dass alle Echo-Devices von Amazon unterstützt werden, also ab der ersten Version.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: