Wer die Fitbit Charge 3 in Verwendung hat, der wird feststellen, dass unter Umständen der Fitnesstracker von jetzt auf gleich nicht mehr auf Eingaben über den Bildschirm reagiert oder das Display den Inhalt wie „eingefroren“ anzeigt. Ist das der Fall, dann sollten Sie einen Soft Reset durchführen.

Wie aber wird der Soft Reset durchgeführt? Das soll Ihnen die nachfolgende Kurzanleitung schnell und anschaulich erklären:

Fitbit Charge 3 – Neustart per Soft Reset erzwingen

Fitbit Charge 3 Soft reset durchführen

1. Verbinde die Fitbit Charge 3 mit dem Ladekabel und einem Netzteil, sodass die Uhr mit Strom versorgt wird.

2. Die Fitbit Charge 3 sollte nun kurz vibrieren und vielleicht sogar ein Akkusymbol anzeigen (eher nicht, da diese ja nicht mehr reagiert)

3. Drücke und halte die folgende Taste, um die Fitbit Charge 3 per Soft Reset neu zu starten:

  • Power-Button

Halte diese Taste für mindestens 8 Sekunden lang gedrückt und lasse dann den knopf los.

4. Es sollte nun ein Smiley zu sehen sein und die Uhr neu starten.

5. Trenne die Fitbit Charge 3 vom Ladekabel.

Wir hoffen, dass der Soft Reset das Problem mit dem nicht mehr Reagieren auf Eingaben weitergeholfen hat.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube oder hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar oder Frage

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.