Navigieren Sie mit Ihrem Huawei Mate 20 Pro innerhalb des Android Betriebssystems oder aber öffnen Sie bestimmte Apps, dann werden Sie so genannte „Erweiterte optische Effekte“ bemerken.

Was genau sind optische Effekte innerhalb von Android bzw. EMUI 9? Das sind zum Beispiel Unschärfen, Schatten, Farbextraktionen etc. bei Bildschirmübergängen oder innerhalb Menüs.

Wollen Sie diese Effekte nicht auf Ihrem Huawei Mate 20 Pro nutzen, dann raten wir Ihnen diese einfach auszuschalten. Aber in welchem Submenü des Android Systems kann man diese Einstellung exakt finden?

Genau das soll Ihnen die nachfolgende Schritt für Schritt Anleitung zeigen:

1. Beginnen Sie vom Startbildschirm und öffnen Sie anschließend die Android-Einstellungen.

2. Navigieren Sie weiter zu „Intelligente Unterstützung“ und dann innerhalb des Untermenüs zu „Bedienungshilfen“.

3. Scrollen Sie nach unten zu der Sektion „Anzeige“ und schalten Sie den Schalter bei folgendem Eintrag auf „inaktiv“:

  • Erweiterte optische Effekte

Erweiterte optische Effekte deaktivieren

Damit haben Sie jetzt erfolgreich auf dem Huawei Mate 20 Pro Effekte innerhalb des Android Systems wie Unschärfen, Schatten, Farbextraktionen etc. ausgeschaltet.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen