Das Huawei Mate 20 Pro ist ausgestattet mit einer Vielzahl an Sensoren, die unterschiedliche Messdaten in Echtzeit aufnehmen. So gibt es einen Gyroskopsensor, Lichtsensor, Annäherungssensor und vieles mehr.

Viele der Funktionen, die innerhalb des Android Systems zu finden sind, basieren auf diesen Sensoren. Sollte nun eine Fehlfunktion auftreten, dann macht es Sinn den entsprechenden Sensor zu testen.

Wie aber kann ein Sensor auf dem Huawei Mate 20 Pro getestet werden? Dazu gehen Sie bitte nach folgender Anleitung vor:

Sensordaten in Echtzeit auslesen - Anleitung

1. Dazu downloaden Sie sich als erstes die folgende App aus dem Google Play Store:

2. Haben Sie die App auf dem Huawei Mate 20 Pro installiert, dann können Sie nun damit beginnen Ihre Sensordaten auszulesen. Öffnen Sie dazu "Sensors Multitool“.

3. Wählen Sie jetzt oben links das Symbol mit den drei Balken aus, um eine Liste mit Hardwarekomponenten anzuzeigen.

Huawei Mate 20 Pro Sensordaten

4. Wählen Sie jetzt eine Sektion aus, um sich die Daten von diesem Sensor in Echtzeit anzeigen zu lassen.

Damit wissen Sie nun, wie man auf dem Huawei Mate 20 Pro sich einzelne Sensordaten anzeigen lassen und diese somit auslesen kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen