In den Android Einstellungen des Huawei Mate 20 Pro gibt es eine Option, die euch hilft Akkuleistung zu sparen und euch davor schützt, dass versehentlich Eingaben auf dem Bildschirm durchgeführt werden.

Diese Funktion lautet „Touchschutz“ und befindet sich in einem separaten Untermenü der Einstellungen.

Der „Touchschutz“ verhindert die versehentliche Bedienung des Smartphones in der Hosentasche, verbessert aber auch die Akkulaufzeit, da die Screen-On-Time nach Berührung einer Taste oder des Bildschirms sehr viel kürzer ist. Denn wenn der Touchschutz auf dem Huawei Mate 20 Pro aktiv ist, prüft das Smartphone über den Lichtsensor das Umgebungslicht.

Ist es dunkel, dann geht das Smartphone davon aus, dass es in der Tasche ist, was zur Folge hat, dass der Bildschirm sofort wieder deaktiviert wird.

Touchschutz auf dem Huawei Mate 20 Pro aktiv schalten

Touchschutz ausschalten

Schritt 1. Öffnen Sie dazu die Android Einstellungen.

Schritt 2. Navigieren Sie dort auf „Intelligente Unterstützung“.

Schritt 3. Sie können nun den „Touchschutz“ aktivieren.

Damit wird der Bildschirm bei Berührung einer Taste in der Hosentasche nur noch sehr kurz beleuchtet.

Sie wissen jetzt, was man mit dem Touchschutz auf dem Huawei P20 Pro machen kann und wie dieser in Android auf dem Huawei Mate 20 Pro aktiviert werden kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Super, genau das hat mit gefehlt! Jetzt hält auch der Akku endlich länger =)

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps