Wenn Sie mit dem Huawei P20 Pro ein Telefonat führen und das Gerät an ihr Ohr halten, dann wird automatisch das Display deaktiviert. Somit kann nicht aus Versehen während des Telefonats eine Taste auf dem Display bedient werden.

Zum Einsatz kommt dabei der Annäherungssensor, welcher messen kann, ob Sie das Huawei P20 Pro nahe bei Ihrem Ohr halten (In Kombination mit einem Anruf).

Solle das Display des Smartphones nun trotzdem aktiviert bleiben oder nach dem Ende eines Telefonates nicht mehr aktiviert werden, dann liegt unter Umständen ein Fehler mit dem Annäherungssensor vor.

Um dies zu überprüfen benötigen Sie eine kleine App und unsere nachfolgende Anleitung:

Annäherungssensor Hardware Test auf dem Huawei P20 Pro – Anleitung

1. Downloaden Sie die folgende App aus dem Google Play Store kostenlos auf Ihr Smartphone:

2. Nach der Installation öffnen Sie die App und wählen Sie bei „Proximity“ den Button „Test“ aus.

3. Eine beleuchtete Glühbirne erscheint auf dem Bildschirm – Halten Sie einen Finger über den Annäherungssensor des Huawei P20 Pro, welcher bei der Hörmuschel angebracht ist:

  • Die Lampe geht aus --> Der Annäherungssensor funktioniert korrekt
  • Die Lampe geht NICHT aus --> Der Annäherungssensor ist möglicherweise Defekt

Prüfen Sie nun folgende Ursache:

Displayschutzfolie als Ursache für fehlerhaften Annäherungssensor

Es kann sein, dass eine falsch angebrachte Displayschutzfolie auf dem Huawei P20 Pro dazu führt, dass der Annäherungssensor nicht mehr korrekt die Distanz messen kann.

Prüfen Sie, ob die Displayschutzfolie den Annäherungssensor im oberen Bereich überdeckt oder Reflektionen entstehen und es dadurch zu Fehlern kommen kann.

Sie wissen nun, wie Sie die Hardware des Huawei P20 Pro, insbesondere den Annäherungssensor auf einen Defekt hin prüfen können. Wir hoffen, dass Sie damit Ihr Problem lösen konnten.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: