Immer wenn Sie einen Anruf auf dem Huawei P30 Pro erhalten oder einen Anruf tätigen, dann wird dieser innerhalb eines Anrufprotokolls oder Anrufverlauf gespeichert. Dabei werden der Kontaktname, die Uhrzeit und die Dauer des Anrufes protokolliert.

So können Sie auch später noch feststellen, welche Personen oder Telefonnummern Sie angerufen haben bzw. von denen Sie kontaktiert wurden.

Es kann nun gut möglich sein, dass Sie manche Einträge aus dem Anrufprotokoll löschen wollen. Sei es das gesamte Protokoll oder nur einzelne Einträge, wir erklären Ihnen hier, wie Sie diese auf dem Huawei P30 Pro löschen können:

Anrufhistorie löschen – Anleitung für das Huawei P30 Pro

Huawei P30 Pro

1. Öffnen Sie die Telefon-App.

2. Stellen Sie sicher, dass Sie unten links den Menüpunkt „Telefon“ ausgewählt haben.

3. Gehen Sie oben rechts auf das Drei-Punkte-Symbol und wählen Sie im Kontextmenü diese Option aus:

  • Mehrere Einträge löschen

4. Sie können nun entweder einzelne Einträge aus dem Anrufprotokoll löschen oder aber in der Menüleiste unten „Alle“ auswählen.

5. Bestätigen Sie den Vorgang mit „Löschen“.

Damit wissen Sie nun, wie man vorgehen muss, um auf dem Huawei P30 Pro das Anrufprotokoll zu leeren bzw. einzelne Einträge daraus zu löschen.

Anschließend kann über dieses Protokoll nicht mehr nachvollzogen werden, wen Sie in der letzten Zeit mit dem Huawei P30 Pro kontaktiert haben.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: