Wenn man auf dem iPhone innerhalb der Foto-App ein Bild löscht, dann wird dieses zunächst einmal in den Papierkorb verschoben. Der Papierkorb beinhaltet Fotos so lange, bis diese den Ablauf-Zeitraum von 40 Tagen erreicht haben. Erst dann werden die Fotos endgültig aus dem Papierkorb entfernt.

Wollt Ihr jetzt aber ein Foto, Bild oder Video früher aus dem Papierkorb löschen, dann zeigt euch unser nachfolgender Tipp, wie man ein Bild innerhalb des Papierkorbs direkt löschen kann. Gehen Sie dazu bitte wie folgt vor:

Bilder endgültig aus Papierkorb löschen – Anleitung für das iPhone

iPhone Fotos endgültig löschen

1. Öffnet die Galerie-App „Fotos“ auf eurem iPhone.

2. Navigiert nun in der Albenübersicht ganz nach unten zu der Sektion „Andere Alben“ und wählt dort den folgenden Eintrag aus:

  • Zuletzt gelöscht

3. Ihr findet hier nun alle gelöschten Fotos der letzten 40 Tage.

4. Wählt ein Foto aus, welches endgültig gelöscht werden soll. Wählt dann den Button „Löschen“ aus. Das Foto wird gelöscht.

5. Alternativ kann man auch alle Fotos im Papierkorb löschen, indem man wie folgt vorgeht:

Dazu muss man im Album „Zuletzt gelöscht“ oben rechts auf „Auswählen“ navigieren und dort dann „Alle löschen“ auswählen. Hierdurch werden alle Bilder und Videos im Papierkorb des iPhones gelöscht.

Sie wissen nun, wie man den Papierkorb auf dem iPhone leeren kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps