Ist Ihnen Ihr Smartphone schon einmal in das Wasser gefallen? In die Badewanne, den Pool, die Toilette etc.? Ja? Dann ist für Sie beim Kauf des nächsten Smartphones, in diesem Fall dem Nokia 9 PureView, folgende Frage mit Sicherheit von Bedeutung: Ist das Nokia 9 PureView wasserdicht?

Viele Gerätehersteller fertigen Ihre Smartphones so, dass Sie durch Dichtungen einen Schutz gegen das Eindringen von Wasser und Staub bieten.

Nachfolgend wollen wir Ihnen verraten, ob das Nokia 9 PureView wasserdicht ist und gegen das Eindringen von Staub geschützt ist.

Das Nokia 9 PureView ist wasserdicht nach IP67

Unterwasser

Was bedeutet dies nun im Detail?

Dabei kann die IP Zertifizierung wie folgt interpretiert werden:

  • Die Zahl 6 bedeutet: Staubdicht
  • Die Zahl 7 bedeutet: Geschützt gegen zeitweiliges Untertauchen

Genauer gesagt heißt dies nun:

Das Nokia 9 PureView hat einen Schutz gegen Staub und Süßwasser bis zu einer Tiefe von 1 Meter und einer maximalen Verweildauer von bis zu 30 Minuten. (Laborbedingungen)

Bitte bedenkt, dass bereits Wellengang, ein Sprung in das Wasser diese Werte erheblich beeinflussen kann.

Deswegen sollte das Nokia 9 PureView auch nicht für Unterwasserfotos verwendet werden!

Ihr wisst nun, dass das Nokia 9 PureView wasserdicht ist und was die IP68 Klassifizierung genau bedeutet.


Über den Autor

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen