Manchmal ist es leider notwendig, dass man auf dem Samsung Galaxy A9 eine Rufnummer oder einen Kontakt blockieren muss. Denn erhält man von solch einer Nummer unerwünschte Anrufe, dann kann dies auf Dauer störend sein.

Zum Glück bietet euch das Samsung Galaxy A9 die Möglichkeit an Rufnummern zu blockieren und auf eine Art „Blacklist“ zu setzen.

Wie dies genau bei dem Samsung Galaxy A9 im Detail funktioniert, das möchten wir euch nun in diesem Artikel gerne näher erklären:

Samsung Galaxy A9 Rufnummer blockieren

Mittels Blacklist Rufnummer oder Kontakt für Anrufe sperren - Samsung Galaxy A9

1. Öffnen Sie vom Homescreen aus die Telefon-App und wechseln Sie dann in dieser auf den Reiter „Letzte“.

2. Wählen Sie im Telefonprotokoll die Rufnummer an, die sie gerne blockieren und auf die Blacklist setzen möchten.

3. Tippen Sie auf Details „i“. Sie sehen nun eine Rufnummern-Info-Karte. Wählen Sie das Drei-Punkte-Symbol oben rechts an und dort den Eintrag „Nummer blockieren“.

4. Bestätigen Sie das Blockieren der Nummer mit „Okay“. Fertig!

Rufnummer blockieren - Anrufprotokoll

Der Eintrag ist nun auf der Blacklist und der Kontakt kann Sie nun nicht mehr erreichen, da er automatisch abgelehnt wird.

Wir hoffen, dass Ihr damit die meisten unerwünschten Anrufe auf dem Samsung Galaxy A9 einfach blockieren könnt.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen