Das Samsung Galaxy A9 hat eine sehr nützliche Funktion integriert und zwar einen so genannten WLan HotSpot. Darüber können andere W-Lan Geräte wie Laptop, Smartphone, Tablet etc. auf die mobile Datenverbindung des Samsung Galaxy A9 zugreifen.

Der W-Lan Hotspot kann über die Android Einstellungen des Samsung Galaxy A9 aufgesetzt und eingerichtet werden. Wie Sie dabei genau vorgehen müssen, das wollen wir Ihnen hier gerne näher im Detail beschreiben:

Wi-Fi HotSpot für Samsung Galaxy A9 aktivieren

1. Öffnet von eurem Startbildschirm aus das App-Menü und dann die System-Einstellungen.

2. Tippt dort auf „Verbindungen“ und weiter auf „Mobile Hotspot und Tethering“.

3. Tippt erneut auf „Mobile Hotspot“ und Ihr könnt dann diesen zum einen über den Master Regler aktivieren, zum anderen das Passwort dafür einsehen.

Der W-Lan Hot Spot ist nun auf dem Samsung Galaxy A9 aktiv.

WLan Hotspot einrichten und konfigurieren

Über das Drei-Punkte Symbol oben rechts können Sie jetzt weitere Einstellungsmöglichkeiten aufrufen.

Zur Option stehen:  

  • Zugelassene Geräte
  • Mobile Hotspot konfigurieren
  • Timeout-Einstellungen, wenn kein Gerät verbunden ist

Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie den Mobile Hotspot ohne einem Passwort verwenden, jeder Ihre Internetverbindung nutzen kann!

Hinweis: Laptops sehen einen Mobilen W-Lan Hot Spot als „normalen“ W-Lan Zugang. Normal bedeutet, dass der Datentraffic egal ist. Das bedeutet, dass zum Beispiel Windows-Updates ganz normal heruntergeladen werden. Dies kann den mobilen Daten-Traffic, der in Ihrem Mobilfunkvertrag inklusive ist, sehr schnell aufbrauchen.

Sie wissen nun, wie man auf dem Samsung Galaxy A9 einen mobilen W-Lan HotSpot aktivieren und einrichten kann und auf welche Besonderheiten man genau achten muss.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: