Wer die Samsung Galaxy Fit 2019 in Verwendung hat, der wird feststellen, dass unter Umständen der Fitnesstracker plötzlich nicht mehr auf Eingaben über das Display reagiert oder das Display den Inhalt wie „eingefroren“ anzeigt. Ist das der Fall, dann sollten Sie einen Soft Reset durchführen.

Wie muss man aber dafür vorgehen? Das soll Ihnen die nachfolgende Kurzanleitung schnell und anschaulich erklären:

Samsung Galaxy Fit 2019 – Neustart per Soft Reset erzwingen

Samsung Galaxy Fit Soft reset durchführen

Drücken Sie dazu den Power On/ Off Button, mit welcher der Fitnesstracker angeschaltet wird, für mindestens 10 Sekunden lang.

Dies wird den Soft Reset durchführen und anschließend das Betriebssystem der Uhr neu starten.

Sollte der Soft Reset auf Anhieb nicht funktionieren, dann verbinden Sie bitte die Samsung Galaxy Fit 2019 mit einem USB Ladekabel und laden Sie die Uhr für mindestens 15 Sekunden lang. Anschließend wenden Sie bitte erneut den Soft Reset an, um die Uhr neu zu starten.

Wir hoffen, dass der Soft Reset das Problem mit dem nicht mehr Reagieren auf Eingaben weitergeholfen hat.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: